Kulturpegel

 
Konzertberichte in Wort und Bild
 
 
Wir präsentieren: Dagobert im Merlin
vorbericht
 
 

Wir präsentieren: Dagobert im Merlin

Liebe in Reimform.

„Egal, ob Bier oder Bananensaft, mit dir schmeckt alles immer fabelhaft“ - Den einen läuft das Wasser bei so einer Zeile direkt im Mund zusammen, die anderen packt das Grauen. Nein, nicht unbedingt vor der gelben Frucht, viel eher vor dem Berliner Künstler namens Dagobert, der es gewohnt ist zu polarisieren und der uns mit seinem letzten Album "Afrika" viele Momente der Liebe in Reimform gebracht hat.

Seit diesem letzten Album ist es etwas stumm geworden. Ein kurzer Lichtblitz durchzuckte uns bei seinem Gastspiel in Caspers "Lang Lebe Der Tod" zusammen mit Blixa Bargeld und Sizarr, seit Anfang März ist er in voller Schönheit zurück.

"Du Und Ich" ist der erste Vorbote zu seinem neuen Album "Welt Ohne Zeit". Und genau mit dem kommt Dagobert auch zu uns in Merlin, um uns in seine neuen Geheimnisse der tiefen Liebe einzuweihen. Macht euch zum Schmachten bereit.

Text:
Redaktion
Geschrieben am
25. März 2019
Dagobert
electro, old school, e-l-e-c-t-r-o, bass, nu electro